You are not logged in.

Dear visitor, welcome to HondaBoard.de .com .net .org .info das Hondaforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "the_native_sonic" started this thread

Posts: 1

Date of registration: Jan 28th 2021

wcf.user.option.userOption52: Honda NSX Type S, Honda Integra DC2 98 spec R

  • Send private message

1

Friday, March 17th 2023, 10:24am

Type S #100

Moin

ich heiße Paul, komme aus Rostock und habe einen Integra und einen NSX.

Was klingt wie der erste Satz in einer Selbsthilfegruppe ist nun seit mehr als 10 Jahren mein Hobby.
Den NSX habe ich im August 2020 in Japan erstanden. Seit dem 30.12.2020 ist er auf deutschem Boden. (puh grade so nochmal die 3% MwSt. gespart)

Seitdem ist schon einiges passiert. Zunächst realisierte ich nach dem Kauf, dass es sich um einen Type S handelt. Die Sitze verbuchte ich beim Kauf noch als Tuningsünde des Vorbesitzers und mit dem Type S - Aufdruck am Heck konnte ich auch erst nach einer Recherche im englischen Wikipedia etwas anfangen.
Nach zahlreichen Besuchen im japanischen Web und auf YouTube begriff ich, dass die Zulassung doch etwas aufwendiger werden würde als geplant.

Neben den Kevlar Recaros befindet sich nunmehr eine Route KS Titanabgasanalge und ein C32B Motor mit 6 Gang Getriebe in meinem Besitz.

Meinen ersten Kontakt hier im Forum hatte ich frühzeitig mit "Procar Specials".
Etwas übermotiviert erkundigte ich mich nach Upgrades von A bis Z. Zum Glück beriet er mich äußerst kompetent und so begann mein Weg der Instandsetzung und Wartung meines weißen Begleiters.
Was so einfach klingt sollten die meisten hier besser wissen. Zahnriemen, Flüssigkeitentausch, Buchsen, hier und da ein Innenraumteil. Abartig was man bereit sein soll zu zahlen. Aber früher oder später macht man es ja doch.
So habe ich nun im März 2023 ein technisch fitten NSX und bereite mich auf die nächsten Schritte vor.
Ich plane dieses Jahr als Inspiration zu nutzen um in den Wintermonaten meine persönliche Note einfließen zu lassen.

Viele Grüße
the_native_sonic has attached the following file:
  • IMG_5708.jpg (1.27 MB - 15 times downloaded - latest: Aug 1st 2023, 10:50pm)
:Honda:

JDM 1

Beginner

Posts: 41

Date of registration: Jun 6th 2020

wcf.user.option.userOption52: 91er NSX

  • Send private message

2

Friday, March 17th 2023, 5:59pm

>>> Zunächst realisierte ich nach dem Kauf, dass es sich um einen Type S handelt. Die Sitze verbuchte ich beim Kauf noch als Tuningsünde des Vorbesitzers und mit dem Type S - Aufdruck am Heck konnte ich auch erst nach einer Recherche im englischen Wikipedia etwas anfangen.



Interessant - und GRATULIERE! Denn vom Type S wurden zwischen 1997 und 2001 nur 209 Stück für den japanischen Markt produziert - und nur für den japanischen Markt: https://en.wikipedia.org/wiki/Honda_NSX_…1997_NSX_Type_S

PIT

VIP Mitglied und Spender

Posts: 841

Date of registration: Mar 23rd 2011

wcf.user.option.userOption52: HONDA NSX NA1, Alpina B5 Touring, BMW E31 840CI Japan Edition

  • Send private message

3

Wednesday, March 22nd 2023, 6:24pm

Willkommen! :up:

4

Friday, March 24th 2023, 3:49pm

Willkommen! :up: Vielleicht sieht man sich in Oschersleben zur Asia-Arena

Posts: 103

Date of registration: Sep 16th 2011

wcf.user.option.userOption52: NSX NA2 Coupe

  • Send private message

5

Thursday, March 30th 2023, 4:23pm

Willkommen :wink:
Glückwunsch zum Type S.

Finanziell gesehen lohnt es sich doch garnicht einen NSX aus Japan zu ersteigern ? Die sind doch drüben meist teurer (mit Zoll und MwSt) als in DE/EU ?
Es sein den ein Sondermodel denn es hierzulande nicht gab wie bei dir.

Similar threads